Skedda geht Partnerschaft mit Five Elms Capital ein, um Raummanagement und -planung zu modernisieren

Melbourne, Australien (ots/PRNewswire) – Skedda, eine weltweit führende Plattform für Raummanagement und -planung mit über 12.000 Kunden, gab heute eine strategische Wachstumsinvestition von Five Elms Capital bekannt, einem führenden globalen Investor in wachstumsstarke B2B-Softwareunternehmen. Die Investition und die Partnerschaft werden die Skalierung des Teams und die Veröffentlichung zusätzlicher Produkte und Funktionen vorantreiben, die die Komplexität der Raumverwaltung und -planung vereinfachen sollen. „Wir sind begeistert, mit einem Investor zusammenzuarbeiten, der über so viel Fachwissen bei der Skalierung von B2B-Softwareunternehmen verfügt und sowohl in der Arbeitswelt als auch im akademischen Bereich sehr erfahren ist“, so Jonathan Fagg, Mitbegründer von Skedda. „Die Komplexität der Raumplanung und der Aufwand für manuelle Lösungen sind in den letzten Jahren immer größer geworden, und wir freuen uns, dass wir diese Prozesse für unsere Kunden jetzt noch einfacher gestalten können.“ Die Skedda-Plattform digitalisiert und automatisiert die Buchung, Planung und Verwaltung physischer Räume, ermöglicht eine flexible Nutzung und spart den Kunden Zeit und Geld durch eine erhebliche Reduzierung des Verwaltungsaufwands. Da sich ein flexibler, datengesteuerter Selbstbedienungsansatz bei der Raumnutzung immer mehr durchsetzt, möchte Skedda den Kunden und Endnutzern über die Web- und Mobilplattform die Möglichkeit bieten, Räume, Schreibtische, Studios, Labore und vieles mehr schnell und einfach zu buchen und zu verwalten. Im Rahmen der Transaktion wird Mark Gentry als Chief Executive Officer zu Skedda stoßen und mit den Gründern Jonathan Fagg, Ryan McBride und Sam Maurus zusammenarbeiten. Vor seiner Tätigkeit bei Skedda war Gentry Chief Operating Officer und President des ehemaligen Five Elms-Portfoliounternehmens Service Fusion, das während seiner vierjährigen Amtszeit ein fast achtfaches Wachstum verzeichnete. „Wir befinden uns inmitten einer tektonischen Verschiebung in der Art und Weise, wie Menschen mit physischen Räumen interagieren – am Arbeitsplatz, in der Schule und in unseren Gemeinden im Allgemeinen“, so Gentry. „Skedda hat ein marktführendes Produkt für die Raumverwaltung und -planung entwickelt, das über eine unübertroffene Benutzerfreundlichkeit und Anpassungsfähigkeit verfügt und durch eine einzigartige Kundenzufriedenheit auszeichnet. Ich freue mich darauf, Skedda dabei zu helfen, den dominierenden Player im Markt für Raummanagement und -planung weiter auszubauen.“ Informationen zu Skedda Skedda ist eine weltweit führende Plattform für Raummanagement und -planung mit über 12.000 Kunden und fast zwei Millionen Nutzern. Das Produkt des Unternehmens bedient Kunden aus verschiedenen Branchen, darunter Arbeits-, Universitäts-, Studio- und Sportumgebungen, mit Funktionen wie Grundrissvisualisierung, Raumbuchung und -verwaltung, Nutzungsberichten und Analysen, Zahlungsfunktionen sowie Integrationen mit wichtigen Arbeitsplatz-Tools wie Microsoft365 und Google Workspace. Informationen zu Five Elms Capital Five Elms Capital ist ein globaler Investor in wachstumsstarke, erstklassige B2B-Softwareunternehmen, die von Anwendern geschätzt werden. Five Elms stellt Kapital und Ressourcen zur Verfügung, um Unternehmen zu helfen, ihr Wachstum zu beschleunigen und ihre Rolle als Branchenführer weiter zu festigen. Five Elms unterhält Niederlassungen in Nordamerika und Europa und investiert weltweit in die besten Software-Plattformen. Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1879333/Skedda_Logo.jpg

Mark Gentry, mark@skedda.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.