Brandereignis

Deutschlandsberg |
Groß St. Florian. – In der Nacht auf Montag, 4. Juli 2022, kam es zu einem Wohnungsbrand. Die 62-jährige Bewohnerin erlitt leichte Verletzungen.

Im Wohnhaus einer 62-Jährigen brach gegen 03:05 Uhr ein Brand aus. Sie konnte die Wohnung noch selbstständig verlassen und die Feuerwehr verständigen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Weststeiermark gebracht. Die Wohnung wurde schwer beschädigt. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Groß St. Florian standen im Einsatz. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Brandursache dürfte eine brennende Zigarette gewesen sein, mit der die 62-Jährige eingeschlafen sein dürfte.