Motorradunfall

Voitsberg
Maria Lankowitz, Bezirk Voitsberg. – Bei einem Motorradunfall Samstagnachmittag, 13. Juni 2020, wurde ein 60-jähriger Mann schwer verletzt.

Gegen 13:30 Uhr befuhr der Motorradlenker die B77 von Salla kommend in Fahrtrichtung Köflach. Auf Höhe des Straßenkilometers 40,200 kam der 60-Jährige mit seinem Motorrad rechts von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge prallte der Unfalllenker mit seinem Fahrzeug gegen die dort befindliche Leitschiene und kam zu Sturz. Dabei wurde er schwer verletzt. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 12 ins LKH Graz geflogen. Die Freiwillige Feuerwehr Salla führte die Aufräumarbeiten durch. Die B77 war im Bereich der Unfallstelle für eine Stunde gesperrt. Am Unfallfahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.