Versuchter Diebstahl

Graz
Graz, Bezirk Jakomini. – Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, Samstagnacht, 20. Juli 2019, einen 37-jährigen Grazer in einem Lokal bestohlen zu haben. Das Opfer verfolgte den Verdächtigen, worauf es zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam.

Gegen 23.15 Uhr ereignete sich der Diebstahl in dem Lokal in der Jakoministraße, wobei der Verdächtige dem 37-Jährigen die Geldbörse aus einer Hosentasche stahl und aus dem Lokal flüchtete. Das Opfer bemerkte den Diebstahl und verfolgte den Verdächtigen. Vor dem Lokal versuchte der 37-Jährige dem Täter die Geldbörse wieder zu entreißen, wurde dabei vom Unbekannten jedoch attackiert. Anschließend besprühte der Unbekannte den 37-Jährigen mit einem Pfefferspray und riss ihn zu Boden. Danach flüchtete der Verdächtige. Die Geldbörse und der Pfefferspray blieben am Tatort zurück.
Personsbeschreibung: männlich, zwischen 175 und 180 Zentimeter groß, rund 30 Jahre alt, dunkler Hauttyp, trug einen schmalen Bart um den Mund und war mit einem schwarzen T-Shirt und einer Camouflage-Hose bekleidet.