Spinne führte zu Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bruck-Mürzzuschlag
S35, Peggau, Bezirk Graz-Umgebung. – Eine Spinne führte Sonntagfrüh, 21. Juli 2019, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Eine 21-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag lenkte gegen 07:30 Uhr ihrem Pkw auf der S35 in Fahrtrichtung Graz. Auf Höhe des Strkm 35,206, kurz vor der Abfahrt Peggau/Deutschfestritz sah sie plötzlich eine Spinne vor ihrem Gesicht und erschrak. Die 21-Jährige verriss ihr Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw durchbrach einen Wildzaun, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.
Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Beim Unfall wurde die 21-Jährige leicht verletzt und in das UKH Graz eingeliefert, ihr 23 Jahr alter Beifahrer blieb unverletzt.