Verkehrsunfall

Bruck-Mürzzuschlag
Langenwang, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Bei einem Verkehrsunfall Samstagfrüh, 8. Dezember 2018, stand ein Pkw in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 2.25 Uhr verlor ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag im Ortsgebiet von Langenwang vermutlich auf Grund eines technischen Defektes die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum. Durch die Kollision begann das Fahrzeug zu brennen und stand wenig später in Vollbrand. Der Lenker konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen und verständigte die Einsatzkräfte.