Raub angezeigt

Leibnitz
Leibnitz. – Ein 21-Jähriger zeigt an, in der Nacht auf Samstag, 10. November 2018, von drei unbekannten Tätern beraubt worden zu sein.

Erst Samstagnachmittag zeigte der 21-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz an, bereits in den Nachtstunden von drei ihm Unbekannten beraubt worden zu sein. Dabei seien die drei Männer gegen 2.00 Uhr auf ihn zugekommen, als er im Außenbereich eines Lokals geraucht habe. Laut Angaben des 21-Jährigen fragten die Täter ihn, ob er Geld wechseln könne. Beim Griff nach der Geldbörse habe ihm plötzlich einer der drei Männer Fußtritte versetzt. Ein anderer habe ihn schließlich am Boden fixiert, während der Dritte ihm die Geldbörse mit über 200 Euro aus der Gesäßtasche entrissen haben soll.

Die drei Täter sollen schließlich mit einem slowenischen, jedoch nicht näher bekannten Pkw in unbekannte Richtung geflüchtet sein.
Eine Täterbeschreibung konnte der 21-Jährige nicht abgeben. Die Ermittlungen laufen.