Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bruck-Mürzzuschlag
Breitenau am Hochlantsch, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Samstagnachmittag, 13. Oktober 2018, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Dabei wurden drei Personen verletzt.

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag lenkte gegen 15:30 Uhr seinen Pkw auf der L104 von Bruck an der Mur kommend in Fahrtrichtung Breitenau. Am Beifahrersitz befand sich seine 19 Jahre alte Freundin aus Graz. Bei Strkm 6,2 wollte der 22-Jährige nach links in Richtung Rossgraben abbiegen und dürfte dabei den entgegenkommenden Pkw eines 38-Jährigen aus dem Bezirk Weiz übersehen haben. Beim Zusammenstoß wurde die 19-Jährige schwer verletzt und vom Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen. Die beiden Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Bruck/Mur eingeliefert. Die L104 war für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.