Arbeitsunfall

Hartberg-Fürstenfeld
Fürstenfeld, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Montagvormittag, 9. Juli 2018, stürzte ein 46-Jähriger mitsamt einer Leiter um und wurde schwer verletzt.

Gegen 08:30 Uhr war ein 46-jähriger Slowene an einem öffentlichen Gebäude mit Malerarbeiten beschäftigt. Laut eigenen Angaben stand er dabei auf der vorletzten, oberen Sprosse, der 167 Zentimeter langen Holzleiter. Aus unbekannter Ursache stürzte er mitsamt der Leiter um und wurde schwer verletzt. Arbeitskollegen verständigten die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung wurde der 46-Jährige ins LKH Feldbach eingeliefert und stationär aufgenommen.