Pkw stieß Fahrradfahrer nieder

Südoststeiermark
Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Bei einer Kollision mit einem Pkw wurde Donnerstagnachmittag, 14. Juni 2018, ein 53-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Ein 75-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Südoststeiermark fuhr gegen 17:40 Uhr auf der Landesstraße 201 in Fahrtrichtung Fehring. Auf Höhe eines Baumarktes dürfte er im Kreisverkehr den 53 Jahre alten Fahrradfahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Südoststeiermark, übersehen und zu Boden gestoßen haben. Der 53-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit schweren Verletzungen in das LKH Feldbach eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Beide Unfallbeteiligte waren nicht alkoholisiert.