Tödlicher Frontalzusammenstoß

Weiz
St. Ruprecht an der Raab, Bezirk Weiz. – Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw Samstagabend, 5. Mai 2018, wurde ein 51-jähriger Pkw-Lenker tödlich verletzt.

Gegen 19:15 Uhr lenkte ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Weiz seinen Pkw auf der B64 aus Richtung Gleisdorf kommend in Richtung Weiz. Auf Höhe des Ortsgebietes von St. Ruprecht an der Raab kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 32-Jährigen aus dem Bezirk Weiz.
Der 51-Jährige, der nicht angegurtet war, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die 32-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das LKH Weiz eingeliefert. Die Bergung der Fahrzeuge wurde von den Feuerwehren St. Ruprecht, Kühwiesen und Gleisdorf, die mit 60 Personen und 10 Fahrzeugen zur Unfallstelle ausgerückt waren, vorgenommen.