Sturz mit E-Bike

Hartberg-Fürstenfeld
Rittschein, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Ein 46-Jähriger kam Samstagnachmittag, 5. Mai 2018, mit seinem E-Bike zu Sturz und verletzte sich schwer.

Gegen 14:20 Uhr fuhr der 46-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit seinem E-Bike auf der Gemeindestraße Kögelnweg bergab in südwestliche Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengaben. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in das LKH Feldbach eingeliefert. Ein Alkotest mittels Vortestgerät ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Fremdverschulden konnte nicht ermittelt werden.