Streit eskalierte

Leibnitz
Graz, Bezirk Lend. – In der Nacht auf Donnerstag, 16. Mai 2018, eskalierte ein Streit zwischen fünf Personen im Alter von 15 bis 24 Jahren, alle aus Graz. Drei Personen wurden verletzt.

Gegen 00.15 Uhr geriet eine 19-Jährige, die von einer weiteren 19-Jährigen sowie einem 15-jährigen und einem 22-jährigen Burschen begleitet wurde, im Bereich des Europaplatzes mit einem 24-jährigen Taxilenker in Streit. Die 19-Jährige steht im Verdacht, auf den Taxilenker eingeschlagen zu haben. Als sich der Taxilenker wehrte, wurde er vom 22-Jährigen mit einem Klappmesser bedroht. In weiterer Folge kam es zu weiteren Tätlichkeiten zwischen den anwesenden Personen.
Der 24-jährige Taxilenker sowie eine 19-Jährige und der 22-Jährige wurden leicht verletzt.
Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die verständigten Polizisten das Messer sowie eine geringe Menge Suchtgift sicher.
Alle Personen werden auf freiem Fuß angezeigt.