Pensionist bei Gartenarbeiten verletzt

Südoststeiermark
Mühldorf, Bezirk Südoststeiermark. – Samstagvormittag, 24. März 2018, verletzte sich ein 82-jähriger Pensionist bei Gartenarbeiten unbestimmten Grades.

Gegen 11:40 war der 82-Jährige in seinem Garten damit beschäftigt Bäume zu schneiden. Dafür dürfte er eine etwa vier Meter lange Leiter auf das Flachdach seiner Garage gestellt und an einen angrenzenden Baum angelehnt haben. Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam der Mann bei den Arbeiten zu Sturz.

Als die Frau des 82-Jährigen ein dumpfes Geräusch wahrnahm und zur Nachschau in den Garten ging, fand sie dort ihren Mann verletzt neben der Garage auf dem Boden liegend vor. Der 82-Jährige erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins LKH Feldbach eingeliefert und anschließend ins LKH Graz überstellt.