Pkw kollidierte mit Moped

Südoststeiermark
Feldbach, Bezirk Südoststeiermark. – Ein 16-jähriger Mopedlenker aus dem Bezirk Weiz verletzte sich Freitagfrüh, 2. Februar 2018, bei einem Zusammenstoß mit einem 18-jährigen Pkw-Lenker aus dem Bezirk Südoststeiermark schwer.

Gegen 06.10 Uhr fuhr der Pkw-Lenker auf der Feldbacher Straße LB 68 von Feldbach kommend in Richtung Graz. Zur selben Zeit fuhr der Mopedlenker in die entgegengesetzte Richtung. Nach dem Ortsgebiet Gniebing setzte der Pkw-Lenker zu einem Überholvorgang eines vor ihm fahrenden Pkw an und übersah vermutlich dabei den entgegenkommenden Mopedlenker. Bei der folgenden Frontalkollision wurde der 16-Jährige auf einen neben der Fahrbahn befindlichen Zaun geschleudert und schwer verletzt. Nach der notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle lieferte das Rote Kreuz den Schwerverletzten in das Landeskrankenhaus Feldbach ein. Der Pkw-Lenker und sein 18-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Südoststeiermark, blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Ein mit dem Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.