Pkw kollidierte mit Fußgänger

Südoststeiermark
Bad Gleichenberg, Bezirk Südoststeiermark. – Ein 76-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Südoststeiermark verletzte sich Mittwochnachmittag, 31. Jänner 2018, bei einer Kollision mit einem 75-jährigen Pkw-Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Südoststeiermark, unbestimmten Grades.

Gegen 17.15 Uhr fuhr der Pkw-Lenker auf der Gleichenberger Straße LB 66 von Haag kommend in Richtung Feldbach. Zur selben Zeit überquerte der Fußgänger im Ortsgebiet von Bad Gleichenberg die LB 66. Bei der folgenden Kollision verletzte sich der Fußgänger unbestimmten Grades. Laut Zeugenaussagen hatte der Fußgänger die Fahrbahn am dortigen Schutzweg überquert. Nach der notärztlichen Erstversorgung lieferte das Rote Kreuz den 76-Jährigen in das Landeskrankenhaus Feldbach ein. Ein mit dem Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ. In der Zeit zwischen 17.15 und 18.15 Uhr war die LB 66 nur einspurig befahrbar.