Brand

Graz-Umgebung
Gössendorf, Bezirk Graz-Umgebung. – Montagnacht, 5. Februar 2018, kam es aus bisher unbekannter Ursache im Bereich der Außenstallungen einer Reitanlage zu einem Brand.

Gegen 20.15 Uhr entdeckte eine 18-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz beim Ausreiten den Brand im Bereich von zwei Pferdeboxen. Sofort befreite sie die beiden in den Boxen stehenden Pferde und verständigte die Einsatzkräfte. Die Freiwilligen Feuerwehren Gössendorf, Thondorf, Hausmannstätten, Grambach und Kalsdorf standen mit 87 Personen und 15 Fahrzeugen im Einsatz und konnten den Brand rasch löschen. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Erhebungen zur Brandursache laufen.