Sturz vom Dach eines Holzschuppens

Deutschlandsberg
Deutschlandsberg, Bezirk Deutschlandsberg. – Donnerstagmittag, 4. Jänner 2018, stürzte ein 68-Jähriger bei Reinigungsarbeiten vom Dach und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Gegen 12:30 Uhr war der 68-Jährige gerade dabei das Dach seines Holzschuppens von Laub und Ästen zu reinigen. Dabei stürzte er aus derzeit noch unbekannter Ursache von dem etwa 2,30 Meter hohen Dach. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Verunfallte mittels Rettungshubschrauber in das LKH Graz gebracht. Der 68-Jährige verletzte sich bei dem Sturz unbestimmten Grades.