Fahrzeugbrand

Voitsberg
Rosental an der Kainach, Bezirk Voitsberg. – Aus bisher ungeklärter Ursache geriet Donnerstagabend, 18. Jänner 2018, ein Pkw in Brand. Dabei wurde niemand verletzt, die Höhe des Sachschadens dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Gegen 20:00 Uhr stellte der Lenker das Fahrzeug nach einer Firmenreise in der Einfahrt eines Einfamilienhauses ab. Unmittelbar darauf ging der Pkw in Flammen auf, Löschversuche durch den Lenker blieben ergebnislos. Die Freiwillige Feuerwehr Rosental löschte mit 15 Kräften den Brand.