Toni’s Freilandeier: Der Fortbestand ist bis auf Weiteres gesichert!

Glein/Knittelfeld (OTS) – Mit heutigem Tag konnte die im Raum stehende Schließung des Unternehmens abgewendet werden. Alle Anzeichen deuten auf eine positive Entwicklung des Unternehmens hin, somit geht der Masseverwalter vorerst vom Fortbestand von Toni’s Freilandeier aus. Großes Aufatmen in Glein bei Knittelfeld, Toni’s Freilandeier können wie gewohnt an den Handel geliefert und die Bauern, sowie Mitarbeiter ihre Arbeit im Sinne der artgerechten Tierhaltung fortsetzen. Vor allem jetzt in der Hauptsaison und so kurz vor Weihnachten sind dies für alle Beteiligten erleichternde Entwicklungen. Man ist zuversichtlich, dass die Konsumenteninnen und Konsumenten, sowie die Partner im Handel weiterhin dem Unternehmen und dem Produkt Toni‘s Freilandeier ihr Vertrauen entgegenbringen. Die Arbeit im Sinne der artgerechten Tierhaltung und kleinstrukturierten Landwirtschaft wird geschätzt und anerkannt. Viele positive und bestärkende Rückmeldungen von Konsumenten haben das Unternehmen in den letzten Tagen erreicht. Das Wohlergehen der Tiere und die hohen Tierschutzstandards, für die das Unternehmen steht, sind nach wie vor die treibenden Kaufgründe. Das Unternehmen ist sehr dankbar, so treue bäuerliche Partnerbetriebe und starke Handelspartner an seiner Seite stehen zu wissen. Nun sind die Weichen für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft gestellt.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung: Toni’s Handels GmbH Glein 14, 8720 Knittelfeld Tel.: 03512 85725 mailto:office@tonis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.