Nachtrag zur Presseaussendung Nr. 1 vom 26. Dezember 2017 – Brandursachenermittlung

Voitsberg
Graden, Bezirk Voitsberg. – Wie berichtet war es Dienstagmorgen, 26. Dezember 2017, zu einem Brandgeschehen in einem alten Bauernhaus gekommen, bei dem drei Personen zu Tode kamen und das gesamte Haus zerstört wurde.

Die vorläufige Brandursachenermittlung durch einen Sachverständigen der Landesstelle für Brandverhütung und Beamte des Landeskriminalamtes ergab, dass der Brand im Vorraum des Erdgeschosses ausgebrochen war. Weiters konnte festgestellt werden, dass der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit durch einen Defekt bei einer Kühltruhe seinen Ausgang genommen haben dürfte. Jedoch kann eine brennende Kerze ebenfalls nicht als Brandursache ausgeschlossen werden.