Arbeitsunfall

Graz-Umgebung
Gratkorn, Bezirk Graz-Umgebung. – Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Kirchenviertel Mittwochvormittag, 7. Dezember 2016, wurde ein 29-Jähriger von einem Bagger erfasst und schwer verletzt.

Kurz vor 09:45 Uhr holte der 29-Jährige eine Jause für einen 46 Jahre alten Baggerfahrer. Zur Übergabe der Jause stellte sich der 29-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz vor den rund neun Tonnen schweren Gummiraupenbagger. Der 46-jährige Baggerfahrer nahm seine Aktentasche um die Jause zu bezahlen. Dabei rutschte ihm die Tasche aus der Hand. Die fallende Tasche verklemmte sich zwischen der Frontscheibe und dem Laufwerkbetätigungshebel, worauf der Bagger nach vorne losfuhr. Der Bagger erfasste den 29-Jährigen und überfuhr ihn im Bereich des Unterschenkels. Der Verunfallte wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und mit schweren Verletzungen in das UKH Graz eingeliefert.