Trickdiebstahl in Gleisdorf

Gleisdorf, Bezirk Weiz – Am 11. März 2014 gegen 12.00 Uhr stahlen zwei unbekannte Täterinnen Schmuck im Wert von rund 2.770 Euro in einem Juweliergeschäft.

Zwei Frauen betraten um die Mittagszeit den Juwelier und ließen sich von der Verkäuferin verschiedene Goldarmbänder zeigen. Nachdem sie vorgaben, sich für eines der Bänder entschieden zu haben und die Verkäuferin anwiesen, dieses zu verpacken, verließen sie das Geschäft unter Angabe, dass Geld erst holen zu müssen. Erst nach Verlassen des Geschäftes der beiden Frauen fiel der Verkäuferin der Verlust einer kompletten Holzlade samt deren Goldarmbänder auf.

Personenbeschreibung der beiden Täterinnen
Sehr dunkler Teint, beide in etwa 170 bis 175 cm groß, sehr elegant und gepflegt gekleidet. Sehr seriös wirkend. Eine der Täterinnen ist in etwa 40 bis 45 Jahre alt und hat lange schwarze Haare. Die zweite Täterin ist in etwa 45 Jahre alt und hat braune gewellte Haare. Beide sprachen Englisch.

Die PI Gleisdorf ersucht um sachliche Hinweise unter der Tel.Nr.: 0 59 133 / 62 64.

Quelle: LPD Steiermark